Geschichte

Seit 1954 besteht die Kaffeerösterei Excelsior in Triest, jener norditalienischen Stadt, in der das Kaffeerösten eine großartige Tradition aufweist. Ursprünglich von Seinem Vater als Kaffee- und Kolonialwarenhandlung gegründet, wandelte Dr. Armando Gianfré das Geschäft 1954 zur reinen Kaffeerösterei um. Auch heute noch ist Excelsior ein echtes traditionelles Familienunternehmen.

Unseren Kaffee importieren wir, sorgsam ausgewählt, direkt von den Erzeugern. Jahrzehntelange Erfahrung und die daraus erwachsenen Kontakte haben zur genauen Kenntnis des Produkts beigetragen. Das Wissen um die Ursprungsländer entlang des Äquators, seine typologischen Charakteristika, die unterschiedlichen Verarbeitungsweisen, sowie um Ernte und Auslese in besonderen Gebieten ermöglicht eine Top‑Qualität und bestimmt Excelsiors ganz eigene Komposition. Modernste Verfahren garantieren die beständig hohe Qualität der Produkte und werden schon seit Jahrzehnten von Zahlreichen Kaffeehäusern und ihren Kunden in und um Triest geschätzt.

Die Nutzung fortschrittlicher Technologien in der Kaffeerösterei, die sorgsame Dosierung der (Kaffee)Mischungen und unsere langjährige Erfahrung bestimmen Geschmack und Qualität unseres Kaffees, den Sie in ausgesuchten Kaffeehäusern wiederfinden.

Jeder Excelsior Kunde wird von uns intensiv betreut und in die Kunst eingewiesen, einen perfekten italienischen Espresso auch in Deutschland servieren zu können. Um eine optimale Qualitat von Caffè Excelsior sicherzustellen, sollte eine klassische italienische Kaffeemaschine mit entsprechender Wasseraufbereitung vorhanden sein. Für den perfekten Espresso empfehlen wir eine hochwertige Kaffeemühle der Fa. Mazzer.